Jugendverbandsrunde in Frankfurt/Oder

Das vergangene Wochenende (22. – 24.04.2022) bildete den Auftakt der Wettkampfserie um die RWS-Jugendverbandsrunde. Insgesamt drei Wettkämpfe, sprich zwei Vorkämpfe und ein Endkampf mit Finale, finden an drei unterschiedlichen Orten statt und haben für die Sportschützen der Wurfscheibendisziplinen nationale Bedeutung. Die Jugendverbandsrunde dient der Talentsuche und Talentförderung. Es ist ein Wettkampf auf hohem Niveau. Auch die Nachwuchssportschützen des Schiesssportclubs Neiden 1997 e. V. folgten der Einladung des Deutschen Schützenbundes und des Namenssponsors RWS. „Jugendverbandsrunde in Frankfurt/Oder“ weiterlesen

Juniorenpokal trotz Sturm und Kälte erfolgreich durchgeführt

Juniorenpokal

Stürmisch begrüßte die neue Wettkampfsaison die Nachwuchsschützen der Wurfscheibendisziplinen am vergangenen Wochenende (01. – 03.04.2022) zum Juniorenpokal auf dem Österreicher in Neiden. Der Einladung des Schiesssportclubs Neiden 1997 e. V. folgten insgesamt 28 Starter. Die Farben des SSCN wurden dabei von vier Sportschützen vertreten. Gewertet wurden in der Klasse Schüler 75 Scheiben und ab der Klasse Jugend 125 Scheiben. Letztere verteilten den Wettkampf inklusive der Finals auf insgesamt zwei Tage. „Juniorenpokal trotz Sturm und Kälte erfolgreich durchgeführt“ weiterlesen

Flutlichtpokal 2022

Flutlichtpokal 2022

Nach Corona- und Winterpause fand am vergangenen Wochenende endlich wieder ein Wettkampf auf dem Vereinsgelände des Schiesssportclub Neiden 1997 e.V. statt. Dieser Eröffnungswettkampf war gleichzeitig ein kleines Highlight für alle Wurfscheibenschützen. Im Hellen, sprich ab dem zeitigen Nachmittag wurden die ersten Serien von den Wettkampfteilnehmern geschossen. Mit Anbruch der sogenannten „Blauen Stunde“ und kurz vor Einbruch Dunkelheit begann das Schießen bei Flutlicht. 20.30 Uhr stand dann der Sieger fest.
„Flutlichtpokal 2022“ weiterlesen

Schießstandnutzung unter der 3G-Regel

Liebe Vereinsmitglieder und Werte Gastschützen,
ab sofort ist unser Schießstand im Außenbereich unter der 3G-Regel der Corona SchutzVO mit Kontaktverfolgungsliste geöffnet. Für nicht geimpfte oder genesene gilt, einen negativen nicht älter als 24h und von einer befähigten Institution bestätigten Test im Orginal vorzulegen.

Vielen Dank für Euer Verständnis und Gut Schuß.
Bleibt gesund.

Mit freundlichen Schützengrüßen
Der Vorstand
SSCNeiden 1997 e. V.

Nachwuchssportler der Wurfscheibenschützen national erfolgreich

Erfolgreich vertraten die  Nachwuchsschützen der Wurscheibendisziplin in den vergangenen Wochen die Farben des Schiesssportclub Neiden.
So traten auch Xenia Ehlich und Bruno Deutsch, neben den bekannten Nationalkadern des Schießsports in der Wurfscheibe, an die Feuerlinie zur Deutschen Meisterschaft in München. „Nachwuchssportler der Wurfscheibenschützen national erfolgreich“ weiterlesen

Fritz Müller vom SSC Neiden mit prima Leistung als Schüler in der Herrenklasse

Am vergangenen Wochenende reiste Fritz Müller vom SSCN begleitet durch Trainer Rico Heyde und seinen Vater zu einem Wettkampf nach Stemwede bei Osnabrück. Die Teilnahme kam aufgrund der Empfehlung durch den Verantwortlichen der Disziplin Laufende Scheibe in Deutschland, ehemals Bundestrainer, Thomas Pfeffer zu Stande. „Fritz Müller vom SSC Neiden mit prima Leistung als Schüler in der Herrenklasse“ weiterlesen

Schatzmeister ist 20. Vereinsschützenkönig

Der 20. Schützenkönig

Es war knapp fünf Jahre nach der Gründung unseres Vereins, als die Idee geboren wurde, auch einen Schützenkönig zu ermitteln. Gesagt getan, irgendwie wurden ein „Adler“ gehandwerkelt, Regeln und Ablauf festgelegt und so stand am 21.09.2002 das 1. Königsadlerschießen auf dem Terminkalender unseres Vereins. Als erster Schützenkönig wurde damals Klaus Wacek aus Vogelgesang gekrönt und gefeiert. „Schatzmeister ist 20. Vereinsschützenkönig“ weiterlesen

Ländervergleich Laufende Scheibe

Ländervergleich Laufende Scheibe

In diesem Jahr war es endlich wieder soweit – der Ländervergleich der Laufenden Scheibe, zu dem Sportschützen aus ganz Deutschland anreisten, konnte in Neiden stattfinden. Nach einem Jahr „Pause“ aufgrund der Corona-Pandemie fanden sich am vergangenen Wochenende zahlreiche Teilnehmer zu den Wettkämpfen in den Disziplinen Laufende Scheibe 50 Meter (18 Starter) sowie 10 Meter (20 Starter) auf dem Österreicher ein. Dankbarkeit und Freude stand vielen Sportlern nach der langen Zeit der Wettkampfabstinenz ins Gesicht geschrieben. „Ländervergleich Laufende Scheibe“ weiterlesen